Mediterrane Küche für jeden Tag

Schokoladenmousse mit Salzkaramell

Dez 5th, 2009 | von | Kategorie: Desserts, Kochrezepte

Bei dem kleinen Foodevent, den ich immer wieder mal veranstalte, fragen mich meine Gäste immer nach ausgefallenen Speisen. So bin ich immer auf der Suche nach dem gewissen „Twist“ bei den Gerichten. Als ich die Anregung bei Skye Gyngell las, Schokoladenmousse mit Salzkaramell zu kombinieren, wusste ich dass das wohl ausgefallen genug war. Die lockere, nicht zu süße Mousse kombiniert mit einem intensiven karamell Geschmack, der mit einem Hauch Salz verbunden ist, ist wirklich was besonderes.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 350 Gramm gute Zartbitterschokolade
  • 8 Freilandeier
  • 350 Gramm Staubzucker
  • Salz

Zubereitung:

Die Schokolade auf kleiner Flamme schmelzen. Ich mache das gewöhnlich in einer kleinen Teflon Pfanne, direkt auf dem Herd.

Währenddessen das Eigelb mit 50 Gramm Zucker verschlagen.

Die geschmolzene Schokolade vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann langsam mit der Ei-Mischung verrühren und beiseite stellen.

Das Eiweiss mit einer Priese Salz steif schlagen. Wenn der Schneee schon fast ganz steif ist 50 Gramm Zucker lagsam dazugeben und weiter schlagen. Der Schnee sollte richtig steif werden.

Den Eischnee langsam unter die Scokoladen-Ei Mischung ziehen und kalt stellen.

Für den Karamell 250 Gramm Zucker in einem Topf zum schmelzen bringen. Tun Sie dies auf kleiner Flamme. Den Zucker köcheln lassen bis er eine goldene Farbe hat, aber noch nicht verbrannt ist. Geben Sie nun vorsichting 250 ml heisses Wasser dazu. Tun Sie dies unter ständigem Rühren. Passen Sie auf, daß nichts klumpt.

Geben Sie nun eine kräftige Priese Salz dazu und rühren Sie noch einmal um. Die Sauce nun in eine Schale giessen und bei Seite stellen.

Zum Servieren geben Sie eine Portion der Mousse auf einen Teller und träufeln Sie die Karamell Sauce über die Mousse.


The englisch version of „Mousse aux Chocolat with saly caramel“ you can find here.

Print Friendly
Tags: , ,

8 Kommentare zu “Schokoladenmousse mit Salzkaramell”

  1. Schokolade mit Salz passt ganz wunderbar. Ich verschenke zum kommenden Nikolaus schokoladige Salzkaramellpralinen. Die habe ich vorher auch ausgiebigst gekostet. Sehr lecker!

  2. […] the German version “Schokoladenmousse mit Salzkaramell” can be found here […]

  3. Da müsste ich bei Gelegenheit nochmal nachfragen und bin mir nicht sicher, ob man das so einfach rausrückt.

  4. reibeisen sagt:

    also dieses foto ist genial: die mousse springt einen förmlich an! ach, könnte sie doch nur. wir hätten nämlich gerne eine portion. mindestens eine. soooooo köstlich!

  5. mipi sagt:

    Tolle Dessertkombination. Ich werde es mal ausprobieren.

  6. Karin sagt:

    Das klingt super lecker. Endlich mal ein Schokoladenmousse ohne Sahne!

  7. Die sieht ja fantastisch aus. Obwohl man in diesen Tagen so viel Süßes isst, lacht mich die Mousse sehr an.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: