Mediterrane Küche für jeden Tag

Lamm Jus

Aug 4th, 2010 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Lamm Jus sollte man immer zu Hause haben. Er lässt dich sehr einfach variieren und vielfältig einsetzen. Man kann ihn in Eiswürfelbehälter geben und einfrieren, dann hat man ihn immer parat wenn man ihn braucht. Die Herstellung ist ganz einfach, sie bedarf nur ausreichend Zeit.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 4-6 Stunden

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1 Kilo Lammknochen
  • 2 Liter Rotwein
  • Flachsen oder Fett vom Braten
  • 4 Karotten
  • 1 Lauch
  • 2 rote Zwiebeln
  • Selleriegrün
  • Petersilie
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 El Senfkörner
  • 2 Nelken
  • etwas Piment
  • etwas Rosmarin
  • Olivenöl
  • etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Knochen vom Metzger zerkleinern lassen.

Die Gemüse schälen und in Stücke schneiden. Die Gemüse samt den Knochen und Fleischresten in einem großen Topf scharf anbraten. Alles sollte gut Farbe gebommen. Am besten schmeckt es wenn man die Zutaten fast anbrennen lässt.

Dann die Gewürze dazu und mit Wasser aufgießen. Die Zutaten sollten mit Flüssigkeit bedekt sein. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Wenn die Flüssigkeit auf ein Viertel reduziert ist mit Wein aufigeßen bis alle Zutaten mit Wein bedeckt sind, dann wieder auf ein Viertel reduzieren.

Diesen Schritt wiederholen bis der Wein aufgebraucht ist.

Das kann einige Stunden in Anspruch nehmen.

Dann den Jus abseihen. Die Flüssigkeit nochmals aufkochen. Nun kann man nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken, falls nötig oder den Jus mit Feigen, Marmeladen, Cognac oder Madeira verfeinern.

Print Friendly

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: