Mediterrane Küche für jeden Tag

Kichererbsensuppe mit Tomate und Rosmarin

Mai 21st, 2009 | von | Kategorie: Kochrezepte, Suppen

Kichererbsensuppe Kichererbsensuppe mit Tomate und Rosmarin

Eine meiner Kundinnen ist Suppen Fan und so suche ich immer nach Suppen die einem Hauptgang gleichkommen. Diese hier ist so eine Suppe. Sie ist dick und hat viel Geschmack. Die Kichererbsensuppe mit Rosmaring hat wenige Zutaten und ist schnell gemacht, ausserdem ist sie wieklcih günstig in der Herstellung

Zubereitungszeit: 20 Minuten + Kichererbsen über Nacht einweichen lassen

leichtes Rezept

Zutaten:

  • eine Tasse getrocknete Kichererbsen
  • eine halbe Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • frischer Rosmarin, eine Hand voll
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • eine Liter Brühe
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einlegen. Am nächtsen Tag abseihen und in einem Topf zum Kochen bringen. etwa 10 Minuten kochen lassen bis sie weich sind.

Zeitgleich in einem zweiten Topf die gewürfelte Zwiebel und die gehackten Knoblauch mit den abgezupften Rosmarinblättern in etwas Olivenöl anbraten. Die gewürfelten Tomaten dazugeben. Kurz anbraten. Mit Suppe aufgiessen und köcheln lassen.

Die Kichererbsen dazugeben und mit kochen lassen. Dann etwa die Hälfte der Suppe in einem Mixer etwas pürieren. Wieder zur verbleibenden Suppe schütten und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Man könnte hier auch mit einem Stabmixer arbeiten)

Diese lecker Suppe findet man auch bei Robert.

pf button both Kichererbsensuppe mit Tomate und Rosmarin
Tags:

5 Kommentare zu “Kichererbsensuppe mit Tomate und Rosmarin”

  1. […] Read the recipe “Kichererbsensuppe mit Tomate” here in German language […]

  2. lamiacucina sagt:

    mit Petersiliensalat, den ich vor ein paar Tagen Dir nachgekocht habe. Kommt noch.

  3. Eva sagt:

    Kichererbsen = wunderbar; dann noch in Tomatensuppe, das kann ich mir sehr lecker vorstellen!

  4. Buntköchin sagt:

    Hört sich sehr gut an. Das Brot daneben schaut auch sehr lecker aus.

  5. Krisenkoch sagt:

    Hört sich sehr lecker an. Hm, der Knackpunkt werden wohl die aromatischen Tomaten sein, denn gute Tomaten sind zumindest im Discounter Glückssache.

    Aber da wir im Garten ein paar Tomatenstauden gepflanzt haben, hab ich nun endlich noch eine Idee, was ich mit den Tomaten anstellen kann, wenn’s mit der Ernte so richtig losgeht.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: