Mediterrane Küche für jeden Tag

Kichererbsen

Feb 11th, 2009 | von | Kategorie: Kochrezepte, Vorspeisen
3476596270 ef744b6c09 o Kichererbsen

Kichererbsen

Eine beliebte Vorspeise oder Mezze sind Kichererbsen. Wenn sie schnell etwas Vegetarisches zubereiten wollen, ist dieses Rezept genau das Richitge für Sie. Neben Linsen und Fava sicher die beliebteste Hülsenfrucht in Griechenland. Ich habe fast immer gekochte Kichererbsen im Haus. Sie lassen sich im Kühlschrank lange aufbewahren und sind vielseitig verwendbar. Sie schmecken gut mit grünem Salat, aber auch mit Tomaten und Fata Käse.
Hier ein sehr einfaches Rezept der Zubereitung für einen typisch griechischen Salat.

Vorbereitungszeit: Die getrockneten Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen.
Kochzeit: 30 Minuten
Sehr Einfach

Zutaten:

  • 250 Gramm Kichererbsen
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1ne Zwiebel fein gehackt
  • Thymian, Salz, viel frischer Pfeffer

Zubereitung:

Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Wasser zum Kochen bringen und die Kichererbsen 10-15 Minuten kochen lassen bis sie „al dente“ sind. Abgießen. Die Zwiebeln im Topf mit Olivenöl glasieren und den Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer zugeben. Die abgetropften Kichererbsen dazugeben und das ganze nochmals 15 Minuten köcheln lassen.
Am besten schmecken dieses Gericht wenn man es am Vortag zubereitet hat. Die Griechen servieren dieses Gericht lauwarm oder mit Zimmertemperatur.

TIPP: Die Kochzeit hängt von den Kichererbsen, deren Lagerung und alter aber auch von der Qualität des Wassers ab. Wenn Sie besonders kalkhaltiges Wasser haben, kochen Sie die Kichererbsen lieber mit Flaschenwasser, sonst werden sie nicht richtig weich.

pf button both Kichererbsen
Tags: , , , ,

2 Kommentare zu “Kichererbsen”

  1. lamiacucina sagt:

    ein wirklich einfaches, aber wohlschmeckend aussehendes Rezept. Ich hab noch welche im Vorrat :-)

  2. zorra sagt:

    Ich bin auch eine Kichererbsenliebhaberin. Das Rezept ist notiert!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: