Kartoffel Kokos Suppe

Kartoffel Kokos Suppe Kartoffel Kokos Suppe

Ein interessantes Resultat meiner Suppenexperimente ist diese Kartoffel Kokos Suppe. Ich dachte Anfangs nicht, daß der Kokosgeschmack zur Kartoffel passt, dem ist aber nicht so.

Vorbereitungszeit: 3 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Dose Kokosnussmilch
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und grob hacken und in einem Suppentopf mit etwas Öl anbraten. Die geschälten und zerteilten Kartoffeln dazugeben, mit Suppe aufgießen und köcheln lassen.

Nach 15 Minuten sind die Kartoffeln gar. Nun kann die Suppe mit einem Zauberstab oder der Mixer pürriert werden. Die Kokosnussmilch dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

pf button both Kartoffel Kokos Suppe

3 Gedanken zu „Kartoffel Kokos Suppe“

  1. Kokosmilch macht alles besser. (Naja, fast.) Kürbis mit Kokos hatte ich auch schon öfters, Kartoffel muss ich mal ausprobieren. Schöne Idee!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: