Mediterrane Küche für jeden Tag

Hühnchen mit Senf, Orange & Honig

Feb 17th, 2011 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Petra von Chili und Ciabata hat es zum Israel Kochevent vor gekocht und ich wollte es nun auch probieren. Hühnchen mit Senf, Orange und Honig hat mir wirklich gut geschmeckt. Vorausgesetzt man mag es „süß – sauer“ und ein bisschen scharf. Im Gegensatz zu Petra habe ich das Hähnchen nicht über Nacht mariniert. Schmeckte trotzdem sehr gut.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Garzeit: 60 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnchenbeine und
  • 6 Flügel
  • 4 Knoblauchzehe
  • 1 Bio Orange, Saft & Schale abgerieben
  • 1 Bio Zitronme, Saft & Schale abgerieben
  • 125 ml Orangensaft
  • 1 El Senfkörner
  • 2 El Senf
  • 2 El Honig
  • 1 Chilischote
  • 10 getrocknete Aprikosen
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Den geschälten Knoblauch mit etwas Salz und Pfeffer und der Chilischote im Mörser zermahlen. Die Hälfte der Senfkörner und den Senf dazugeben und etwas zerstoßen.

Den Zitronesaft und Orangensaft samt den Schalenabrieben und dem Honig dazu geben und mit einem Löffel verrühren bis sich der Honig aufgelöst hat.

Die Hühnchenteile waschen und trocken tupfen. Dann in einer Bratform auslegen. Den Mörser Inhalt samt dem Orangensaft über das Huhn gießen.

Die Aprikosen dazu geben und für etwa eine Stunde in den Ofen geben. Gelegentlich wenden und mit Sauce übergießen.

Print Friendly
Tags:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: