Mediterrane Küche für jeden Tag

Huhn in Mandelsauce mit Weintrauben

Aug 11th, 2010 | von | Kategorie: Fleisch, Kochrezepte

Sieht aus wie Sahne, ist es aber nicht. Die Sauce aus geschälten Mandeln schmeckt gut uns ist ganz leicht und bekömmlich. Die Trauben geben dem Huhn eine fruchtige Note. Dazu serviere ich Reis oder gekochten Bulgur und ein paar gekochte Gemüse.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 4 Teile Huhn
  • eine Hand voll Mandeln, geschält
  • ein Spritzer weißen Essig
  • 1 Glas Weißwein
  • 4 Knoblauchzehe
  • 2 Hand voll Weintrauben
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Mandeln in einem Mixer mit einer Tasse Wasser zerkleinern. Die Mandeln sollen dabei fein püriert werden. Man kann den Mixer ruhig 5 Minuten laufen lassen. Dann kommen ein paar Tropfen Essig dazu.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den geschälten Knoblauchzehe für einige Minuten darin anbraten. Dann den Knoblauch herausnehmen und die Hühnerteile in die Pfanne geben. Auf jeder Seite etwa 5 Minuten anbraten. Die Hühnerteile sollten schön knusprig werden.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Wein in die Pfanne gießen. Den möglichen Satz vom Boden lösen. Einige Minuten köcheln lassen.

Die Mandelsauce in die Pfanne geben. Aufkochen lassen. Das Fleisch und die Trauben dazu geben. Deckel drauf und 20 Minuten köcheln lassen. Nach der Hälfte der Garzeit das Fleisch wenden.

Print Friendly

5 Kommentare zu “Huhn in Mandelsauce mit Weintrauben”

  1. Hühnerrezepte werden bei uns immer gerne genommen. Das hier lacht mich sehr an und wird bald nachgekocht! Danke!

  2. Gabi sagt:

    Hmm, diese spanische Mandelsauce mag ich auch sehr gerne, in Kombination mit Trauben kenne ich sie allerdings noch nicht. Wird ausprobiert 🙂

  3. caterina sagt:

    Hallo Tobias. Habe dieses Gericht heute nachgekocht und es hat super geschmeckt. Die Trauben geben der Sauce eine ganz feine, fruchtige Note. Mir ist allerdings aufgefallen, dass sich das Olivenöl irgendwie nicht richtig mit der Mandelsauce emulgiert hat, denn es schwamm wie oben drauf. Kann es sein dass ich entweder zuviel Oel oder zuwenig Essig bei der Mandelsauce-Zubereitung verwendet habe ?
    LG, Caterina

  4. tobias sagt:

    Hallo Caterina!

    Es kann natürlich sein, daß sich nur eine kleine Menge Öl oder Fett mir der Mandelsauce vermischt. Das Öl abzugiessen bevor du die Mandelsauce in den Topf gibst ist sicher eine gute Idee. Ich persönlich wäre mit dem Essig eher vorsichtig!

    Gutes Gelingen weiterhin!
    Tobias

  5. @Caterina

    Daß sich das Olivenöl oben absetzt und nicht mit der Sauce verbindet, emuñlgiert wie Du schreibst; liegt sicher daran, daß die Mandeln mit Wasser püriert wurden. In Spanien werden die Mandeln nur gemahlen (ohne Wasser natürlich) und dann zur Sauce gegeben. Da verbinden sich Sauce, Olivenöl und Mandeln wunderbar…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: