Mediterrane Küche für jeden Tag

Zahnbrasse mit Knollensellerie

Jan 19th, 2009 | von | Kategorie: Fisch, Kochrezepte
Goldbrasse

Goldbrasse

Die Goldbrasse (Sinagrida auf Griechisch) ist im Mittelmeer sehr of zu finden. Gerne wird sie gegrillt serviert, nur mit etwas Öl und Zitrone. Ich habe mich fuer eine Variante mit Gemüse entschlossen.

Die Goldbrasse mit Knollensellerie ist ein wunderbar einfachs Rezet, das leicht gelingt. Gerade jetzt im Januar ist die Knollensellerie genau das Gemüse der Saison! Ich habe eine Version dieses Rezeptes das erste mal bei Herrn Elias Mamalakis gesehen der es im Hafen von Peiraius vorkochte. Allerdings mit einer Tsipura (auch einer Gattung der Dorade).

Was mich an diesem Rezept begeistert ist, dass man dazu nur eine grosse Bratpfanne samt Deckel braucht in die der Fisch hineinpasst, ein Messer und eine Kochstelle oder Gasflamme.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 30-40 Minuten
Sehr einfach

Zutaten:

  • Eine grosse weisse Zwiebel
  • Eine grosse Sellerieknolle
  • Eine Goldbrasse (meine hatte ca. 800 Gramm)
  • Ein kleiner Bund Petersilie
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • 200 ml Trockenen Weisswein
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Flamme erwärmen. Die Zwiebel schälen und grobe Stücke direkt in die Pfanne schneiden. Die Selerieknolle schälen und feine streifen schneiden und in die Pfanne geben.
Salz, Pfeffer  und gezupfte Petersilie dazugeben und kurz anbraten. Nun auch den Knoblauch direkt in die Pfanne schneiden und nach ein-zwei Minuten mit Weisswein aufgiessen. Schlussendlich den Zitronensaft hinzugeben. Lassen Sie nun das ganze auf kleiner Flamme fuer 30 Minuten zugedeckt brodeln.

Wenn sie die Pfanne dann wieder öffen, sollte der Sellerie in seinem Saft eine sämige Sauce bebildet haben und weich gekocht sein.

Schaffen sie in der Pfennenmitte etwas Platz und legen Sie den Fisch hinein. Stellen Sie sicher dass der Fisch zumindest bis zur Hälfte mit Gemüse und Flüssigkeit bedeckt ist. Ich „begrabe“ ihn auch immer etwas mit dem Gemüse. Deckel Drauf und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann wenden und noch mal 5 Miuten köcheln lassen. (Die Kochzeit hängt vom Fisch und dessen Gewicht ab. Lieber Sie sehen gelegentlich nach dem Fisch bevor er Ihnen zerkocht)

Voilá, ein wunderbares Fisch und Gemüse Gericht. Ich serviere gerne Rosmarinkartoffeln dazu.

Mehr zum Thema Knollenselerie findet Ihr hier:
Knollensellerie

Print Friendly
Tags: ,

3 Kommentare zu “Zahnbrasse mit Knollensellerie”

  1. Barbara sagt:

    Das klingt richtig lecker. Danke für Deine Teilnahme am Garten-Koch-Event Knollensellerie!

    Die Zusammenfassung ist online, die Abstimmung geht bis 3. Februar 23:59 Uhr.

  2. […] read this recipe in German language “Zahnbrasse mit Knollensellerie” […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: