Pfefferminztee

Pfefferminztee PfefferminzteePfefferminztee schmeckt mir am besten wenn er aus frischer Pfefferminze zubereitet wird. Man kann ihn heiß trinken aber auch eisgekühlt schmeckt er ganz hervorragend. In Nordafrika wird er stark gesüßt fast überall angeboten. Ich süße ihn wenn überhaupt mit etwas Honig.

Pfefferminze hat heilende Wirkungen unter anderem hilft sie bei Bauschmerzen und Migräne.

Zubereitungszeit: 8 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für einen Krug

  • eine Hand voll frischer Pfefferminze
  • etwas Honig

Zubereitung:

Die frischen Blätter mit kochendem Wasser aufgießen und 6-8 Minuten ziehen lassen.

Bei Bedarf mit Honig süßen. Alternativ kann man den Tee auch mit Ahornsirup süßen.

Im Sommer stelle ich den abgekühlten Tee für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Im Winter wird er sofort heiß konsumiert.

pf button both Pfefferminztee

13 Gedanken zu „Pfefferminztee“

  1. weeeeesentlich köstlicher und erfrischend, ein Rezept das mir eine Kindergärtnerin empfahl:
    einen Tee aus marrokanischer Minze und Zitronenmelisse über Nacht ziehen lassen, dann mit ein wenig Apfelsaft und ordentlich Mineralwasser auffüllen! unbedingt testen

  2. Pfefferminz ist immer noch einer der Klassiker mit dem besten Geschmack.
    Schade, dass der Koffeinanteil nicht etwas höher ist :(
    Da greife ich doch lieber zu schwarzem Tee als Wachmacher.

  3. Super einfaches Rezept!
    Aber gibt es auch eine Grenze, wie viel Blätter man maximal nehemen sollte, damit der Geschmack nicht ins Penetrante übergeht?
    Oder kann das gar nicht passieren?

  4. Ich liebe diesen Tee, an heißen Sommertagen ist er bei mir nicht wegzudenken. Allerdings trinke ich ihn immer nur warm, da das für den Körper bekömmlicher ist

  5. Pfefferminz gehört zu meinen Lieblingstees, ich muss allerdings zugeben, auf die Idee ihn mal frisch statt mit Beutel zuzubereiten bin ich allerdings noch nicht gekommen. Wird die Tage denk ich mal ausprobiert. Danke dafür!

  6. Also der Beitrag könnte von meiner Oma sein :-) Genauso bereitet sie seit meinen Kindheitstagen Pfefferminztee zu (. Im Sommer kommt er dann immer in Mineralwasser-Glasflaschen abgefüllt in den Kühlschrank. Herrlich erfrischend. Das Gute an Pfefferminz ist, das man ihn fast überall pflanzen kann und er sehr schnell wächst

  7. Ja, das ist wirklich ein köstliches Getränk. Ich trinke diesen Tee schon seit Jahren und komme davon auch nicht mehr los :) Toll das es so viele Gleichgesinnte gibt. Kennst Du eigentlich den neuen Blogger-System Anbieter qwer com ? Ich würde mich sehr über eine Antwort auch per Email von Dir freuen. Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog.

  8. Hallo Tobias,
    vielen Dank für das einfach Rezept. Ich finde vor allem die erfrischende Wirkung im Sommer total faszinierend.
    Kann ich Minze eigentlich gut auf der Fensterbank ziehen?
    LG
    Sophia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: