Mediterrane Küche für jeden Tag

Gefüllte Tomaten – Γεμιστά

Nov 26th, 2009 | von | Kategorie: Kochrezepte

Gemista e1261764640536 Gefüllte Tomaten   Γεμιστά

Ich bin spät dran mit diesem Gericht, da es eigentlich ein Sommergericht ist. Das Gelingen hängt sehr von der Qualität und Reife der Tomaten ab. Diese müssen saftig und süß sein damit die gefüllten Tomaten (Γεμιστά = Gemista = gefüllt) auch gelingen. Ich fand bei meiner Gemüsehändlerin Gott sei dank noch sehr schöne Tomaten aus Kreta. Man kann Gemista natürlich auf verschiedenste Weise zubereiten, mir ist die vegetarische Variante der gefüllten Tomaten am liebsten. Ich habe hier die minimalistischste Form des Kochrezeptes aufgeschrieben, man kann auch noch Kartoffeln zum schmoren dazugeben und Hackfleisch in die Füllung mischen. Ich mag es aber einfach „einfach“ icon wink Gefüllte Tomaten   Γεμιστά

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Garzeit: 60 Minuten
Sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • 6 reife Tomaten
  • 1,5 Tassen Reis
  • 2 Zwiebeln fein gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Minze
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Hand voll Rosinen oder Sultaninen
  • 1ne Hand voll Pinienkerne
  • 1 Löffel Tomatenmark
  • etwas Olivenöl
  • Salz und frischer Pfeffer

Zubereitung

Die Tomaten gut waschen und an der Seite an der der Stunk sitzt um den Strunk herum kreisförmig aufschneiden. Das Stückchen Tomate das sie abgetrennt haben aufbewahren, es dient später als Kappe.
Den Inhalt mit einem Löffel Herausholen ohne die Wand oder die Schale der Tomate zu verletzen.
Den Inhalt mit dem Tomatenmark, der Minze und der Petersilie in einen Mixer geben und mixen.

Eine Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln anrösten. Den Reis dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Sauce, die Pinienkerne und die Rosinen dazugeben und kurz aufkochen.

Gut untermengen und nun die Tomaten mit dem Inhalt der Pfanne füllen.

Die Tomaten mit dem abgekappten Stück Tomate wieder bedecken und in eine Auflaufform geben.

Falls Reis Mischung übrig bleibt, diese um die Tomaten in die Form geben.

Mit etwas Olivenöl beträufeln und für 1ne Stunde in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben.

TIPP: man kann zum Schluss die Tomaten auch noch mit Brot Bröseln bestreuen. Sollte man Kartoffeln dazu geben wollen, diese einfach schälen und vierteln und dazulegen. Diese sollten nach einer Stunde auch weich gegart sein.

pf button both Gefüllte Tomaten   Γεμιστά
Tags: , , , ,

6 Kommentare zu “Gefüllte Tomaten – Γεμιστά”

  1. Peter sagt:

    Ein einfaches Rezept für meine vegetarische “Vielleicht-Schwiegertochter”. Ich werde es allerdings auch probieren. Spätestens, wenn es wieder schmackhafte Tomaten gibt.

  2. lamiacucina sagt:

    so ähnlich gibts das auch in Rezepten aus Sizilien. Schon lange nicht mehr gemacht.

  3. Buntköchin sagt:

    Die esse ich auch immer in Griechenland. Sehr lecker! Ich muss da bis nächsten Sommer warten. Die Tomaten hier sind nicht mehr gut.

  4. mipi sagt:

    Ein sehr schönes vegetarisches Gericht. Schade, dass ich mit dem Nachkochen bis zum nächsten Sommer warten muss.

  5. kitchenroach sagt:

    die sehen traumhaft aus, aber auch ich muss bis naechstes Jahr warten. dann werden sie auf jeden fall ausprobiert.

  6. doedae sagt:

    Lecker! Habe das Rezept gestern gekocht mit den Tomaten aus unserem eigenen Garten. Super finde ich besonders die Rosinen und Pinienkernen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: