Geeiste Erbsensuppe mit Minze und Joghurt

erbsensuppe mit minze Geeiste Erbsensuppe mit Minze und JoghurtKalte Suppen sind die ideale Vorspeise an heißen Sommertagen. Diese geeiste Erbsensuppe schmeckt frisch und ausgesprochen aromatisch. Um sie richtig schön kalt zu servieren stelle ich die Suppenteller für einige Zeit in den Tiefkühler. So bleibt die Suppe während dem Essen schön kalt.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten + 4 Stunden kalt stellen

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 Gramm Erbsen
  • 400 Ml Gemüsebrühe
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 10 Blatt Minze
  • 4 EL griechischer Joghurt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Erbsen in etwas Wasser kochen bis sie gar sind. Man kann dazu auch TK Erbsen verwenden. Dann die Erbsen mit der Gemüsebrühe pürieren. Die Erbssuppe durch ein feines Sieb passieren.

Nun kann man die Suppe mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Die Suppe für einige Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren die Zwiebel fein hacken. Die Hälfte der Minze in feine Streifen schneiden. Die andere Hälfte in die Suppe geben und mit dem Stabmixer zerkleinern. Die Suppe gegebenen Falls noch mal abschmecken.

Einen Klecks Joghurt in die Mitte der kalten Teller geben. Die Minze und die Zwiebeln rund um den Joghurt Klecks verteilen. Die Suppe erst am Tisch in die Teller eingießen.

Weitere kalte Suppen für die heiße Jahreszeit:
Gazpacho
Gazpacho von Roter Beete
Gazpacho mit Wassermelone
Salmorejo
kalte Joghurtsuppe
Kalte Zucchini – Kartoffelsuppe mit gerösteten Mandeln
Rote Beete Kaltschale mit Campari

pf button both Geeiste Erbsensuppe mit Minze und Joghurt

2 Gedanken zu „Geeiste Erbsensuppe mit Minze und Joghurt“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: