Mediterrane Küche für jeden Tag

Fingerfood: Wraps mit orientalischem Huhn und Kräuter Aufstrich

Feb 3rd, 2013 | von | Kategorie: Fingerfood, Kochrezepte

2013-01-23-Wraps mit HuhnDie vegetarischen Wraps habe ich ja schon gepostet, jetzt kommen die Wraps mit Huhn dran. Das Besondere an der Zubereitung des Hühnchen ist, dass ich es koche und erst dann würze und mit etwas Zwiebel anbrate. Das Huhn zerfällt dabei und ich bekomme eine Masse die zum Füllen der Häppchen absolut geeignet ist.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Zubereitungszeitzeit: 35 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 10 Wraps

  • 5 Tortillas, die großen
  • 2 Hühnerkeulen, bio
  • 1/4 Eisberg Salat
  • 50 Gramm Rucola
  • 150 Gramm Quark (Topfen)
  • 50 Gramm Sauerrahm
  • 100 Gramm Bergkäse
  • 1 Paprika, rot
  • 1/2 Zwiebel, weiß
  • etwas Olivenöl
  • Ras el Hanout
  • Cayennepfeffer
  • Petersilie, Schnittlauch, Oregano
  • etwas Balsamico Creme
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerkeulen in einem kleinen Topf mit Wasser aufstellen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Dann abkühlen lassen und das Fleisch von den Knochen lösen. Mit ist Keule lieber, da nicht so trocken.

Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten.

Dei Paprika in feine Streifen schneiden und anbraten. Das Huhn dazu geben. Alles mit Ras el Hanout und etwas Cayenne würzen. Salzen und bei Seite stellen.

Für den Kräuter Aufstrich den QU

uark (Topfen) mit dem Sauerrahm und den fein gehackten Kräutern vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tortilla auf eine saubere Unterlage legen. Von der Mitte her eiinen Esslöffel Aufstrich auf der Tortilla verteilen. Dann 2 Esslöffel von der Hühnerfüllung darauf verteilen. Etwas von dem in Streifen geschnittenen Salat und dem Ruccola darauf verteilen und ein Bisschen Bergkäse darüber streuen.

Den Wrap links und rechts einfalten und aufrollen wie hier beschrieben. In der Mitte teilen und mit Zahnstochern fixieren.

Das Rezept lohnt sich besonders wenn man für eine größere Party Fingerfood benötigt.

Print Friendly

4 Kommentare zu “Fingerfood: Wraps mit orientalischem Huhn und Kräuter Aufstrich”

  1. Chris sagt:

    Die sehen wirklich lecker aus und da sind so leckere Sachen drin.

  2. sascha sagt:

    Schaut ja mal wieder sehr fein aus ideal für Partys am Abend und den kleinen Hunger wird am Wochenende gleich mal getestet 🙂

  3. Chris sagt:

    Bei dem Bild läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Gesund, etwas exotisch und sicher sehr schmackhaft. Nicht nur für Partys sondern auch bestens für das gemeinsame Essen in einer WG geeignet.
    Grüße

  4. Katja sagt:

    Ooh das sieht ja richtig lecker aus. Werde das auf jeden Fall ausprobieren. Habe Wraps bisher immer mit gebratenem Gemüse (v.a. Zucchini und Karotten) gemacht statt mit Salat. Rezept siehe hier: http://www.nachhaltiger-einkauf.de/wordpress/fruhling

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: