Mediterrane Küche für jeden Tag

Feigen in Wein mit Kardamon

Aug 22nd, 2012 | von | Kategorie: Desserts, Kochrezepte

2012 08 15 e1345655672142 Feigen in Wein mit KardamonEs ist Feigen Zeit in Griechenland und der Baum im Garten ist mit reifen Feigen übersät. Ich koche die Feigen gerne mit etwas Wein, lasse sie dann auskühlen und serviere sie als Nachspeise. Es geht schnell und einfach und beim Kochen wird die Schale der Feigen so weich, dass man diese nicht zu schälen braucht.

Backzeit: 40 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 6 Portionen:

  • 18 Feigen, grün
  • 1/2 Liter Rose
  • 5 Kardamonkapseln
  • 6 El Honig
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Feigen waschen und in eine Auflaufform geben. Dann den Honig und das Salz dazu geben und mit dem Rose aufgießen.

Die Auflaufform in den Ofen geben und etwa 30 Minuten backen.

Dann die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Flüssigkeit sollte großteils verdampft sein. Es bildet sich ein intensiver Sirup.

Die Feigen bei Raumtemberatur servieren.

pf button both Feigen in Wein mit Kardamon

3 Kommentare zu “Feigen in Wein mit Kardamon”

  1. Heiner sagt:

    Mmmmmmmmmm!!! Lecker!

    By the way: Warum nicht mal ein aktuelles Foto von Dir mit Deiner tollen Haarpracht? Liebe Grüße

    H.

  2. Gabi sagt:

    Oh lecker………….das erinnert mich an Feigen in Wodka mit grünem Pfeffer…hab ich früher oft gemacht…
    Ich wär ja auch gerne mal vorbeigekommen, aber aus Hannover ist es zu weit und urlaub gibts auch noch nicht!….schade….
    LG Gabi

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: