Bakaliaros Plaki – Μπακαλιάρος πλακί

Bakaliaro Plaki Bakaliaros Plaki   Μπακαλιάρος πλακί

Wieder einmal war ich im Kloster kochen. Der Abt hatte Stockfisch vorbereitet. Stockfisch findet man viel in der griechischen Küche obwohl der Fisch oft nicht heimisch ist. Dennoch ist ist die Möglichkeit Fisch nach dem Fang haltbar zu machen und ihn weit transportieren zu können attraktiv. Diese Form der Zubereitung ist sehr einfach und schmeckt ganz hervorragend. Man muss den Fisch allerdings zwei bis drei Tage vor der Verwendung in Wasser legen.

Vorbereitungszeit: 2 Tage
Backzeit: 90 Minuten
sehr einfaches Rezept

Zutaten:

  • einige Stücke in Salz eingelegten Kabeljau
  • 200 Gramm Petersilie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Tomatenpaste
  • ein Kilo Kartoffeln
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Fisch in reichlich Wasser einlegen und für 2 Tage liegen lassen. Dabei mehrfach das Wasser wechseln. Drei bis vier mal sollte reichen.

Zwiebeln fein hacken und in einer runden kasserolle verteilen. Die gehackte Petersilie darüber verteilen.

Die Tomaten schneiden und mit etwas Mark und Oregano zum Kochen bringen. Die Sauce etwas einkochen.

Den Fisch in etwas 5 bis 10 Centimeter große stücke zerteilen und auf dei Petersilie legen. Die Kartoffeln schälen und und nicht zu feine Scheiben schneiden. Etwa einen halben finger dick. Die kartoffelscheiben auf dem Fisch in der Kasserolle auslegen.

Die Tomatensauce über den Fisch verteilen. Eine Tasse Wasser darübergießen.

Für 90 Minuten in den Ofen bei 200 Grad backen.

pf button both Bakaliaros Plaki   Μπακαλιάρος πλακί

2 Gedanken zu „Bakaliaros Plaki – Μπακαλιάρος πλακί“

    1. @mestolo: Ich denke mir daß man den in jedem Fall online bekommen müsste. Ausser man wohnt im Norden des Landes am Meer. Dort dürfte man den auch bekommen. Ich bekomme hier Stockfisch aus Norwegen, der ist auch besonders gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: