Mediterrane Küche für jeden Tag

Avgolemono Suppe

Feb 19th, 2011 | von | Kategorie: Kochrezepte, Suppen

Es gibt wohl kaum etwas griechischeres als Avgolemono – die Sauce aus Ei und Zitrone die mit so vielen Speisen serviert wird. Sie ist aber auch Bestandteil der türkischen Youvarlakia. Ich habe Avgolemono als Suppe zubereiten. Schmeckt ganz vorzüglich, vorausgesetzt man mag cremige Suppen mit einer Zitronennote.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 1 L Hühnersuppe
  • 1/2 Tasse Reis
  • 2 Zitronen
  • 3 Eier
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Tasse Tk Erbsen
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Karotte schälen und in Stifte schneiden. Den Reis samt den Karottenstiften in einem Topf mit der Hühnerbrühe geben und für 15 Minuten köcheln lassen. Die letzten 5 Minuten die Erbsen dazu geben.

Die Selleriestange fein aufschneiden und bei Seite stellen.

Das Ei Trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Zitronensaft mit dem Eigelb gut verrühren.

Wenn der Reis gar ist die Suppe vom Herd nehmen. Eine Tasse der Suppe mit dem Eigelb verrühren. Das Eiweiß dazugeben und unterrühren. Nun die Ei – Suppen Mischung zurück in den Kochtopf geben. Ständig rühren und noch mal für 2 Minuten auf die noch heiße Herdplatte stellen. Ständig rühren bis die Suppe eine pudding-artige Konsistenz hat. Nicht aufkochen lassen!

Zum servieren die Suppe mit Salz abschmecken, pfeffern und mit den Selleriescheiben servieren.

Print Friendly
Tags:

4 Kommentare zu “Avgolemono Suppe”

  1. lamiacucina sagt:

    das ist eine schöne, erfrischende Idee für den Sommer oder für Tage, an denen man sich Sommer herbeiwünscht.

  2. zorra sagt:

    Ich mag cremige Suppen und Zitronennote sowieso… Rezept ist also notiert.

  3. Mestolo sagt:

    Klingt außerordentlich verlockend, ich würde das wohl mögen.

  4. […] Hier ein Beispiel für eine einfache Avgolemono Suppe. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: