Weisser Spargel mit einfacher Sauce Hollandaise

Bday6 1 Weisser Spargel mit einfacher Sauce Hollandaise

Über den Spargel möchte ich diesmal nicht so viel schreiben, eher über die Sauce Hollandaise. Diese einfache Hollandaise habe ich einem Rezept von Herrn Siebeck nachempfunden, dass im Feinschmecker abgedruckt wurde. Ich spare mir allerdings das Wasserbad (Bainmarie) und gehe stattdessen mit meinem Herd etwas vorsichtiger um.
Die Sauce dauert nur 10 Minuten, während dessen gare ich den Spargel.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • Spargel nach belieben
  • 2 Eigelb
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 150 Gramm flüssige Butter
  • Salz und Cayennepfeffer
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Den Spargel schälen und im Dampfgarer oder in einem Pasta Topf garen. (Wenig Wasser in den Pasta Topf geben und den Spargel im Einsatz garen). Das dauert 15 Minuten.

Die Brühe mit dem Eigelb in einem kleinen Topf vermischen. Den Topf auf dem Herd langsam und unter ständigem Rühren erwärmen. Ich tue das auf Stufe 3 von 6. In einem weiteren Töpfchen die Butter schmelzen. Die Ei-Mischung soll nicht kochen sondern nur heiß werden!

Die Butter langsam zur Ei-Mischung portionsweise zugeben. Dabei die Mischung immer schlagen. So montiert man die Sauce. Die Sauce verdickt. Zeit lassen! Zum Schluss mit Salz, Cayenne und Zitronensaft abschmecken.

Und weil es so schnell ging passt das Gericht auch zum Cucina Rapida Event.
cucina rapida 500x120 Weisser Spargel mit einfacher Sauce Hollandaise

pf button both Weisser Spargel mit einfacher Sauce Hollandaise

3 Gedanken zu „Weisser Spargel mit einfacher Sauce Hollandaise“

  1. Danke für diese einfache aber sehr schmackhafte Variante der Hollondaise. Ich bin froh, dass es noch Jemanden wie mich gibt, der sie auch ohne Wasserbad hinbekommt. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: