Quark Gnocchi mit Kürbiskern Pesto

Quark Gnocchi 1 von 1 Quark Gnocchi mit Kürbiskern Pesto

Dieses Gericht ist wie gemacht für den Cucina Rapida Event von mankannsessen.de. Hier findet man immer schnelle und gute Gerichte die auch im geschäftigen Alltag leicht zu kochen sind. So auch diese Gnocchi aus Quark oder Topfen wie wir Österreicher sagen.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 8 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten:

  • 500 Gramm Quark
  • 2 Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Parmesan
  • Pfeffer
  • Für das Pesto:

  • 120 Gramm Parmesan
  • 1/8 Kürbiskernöl
  • eine Hand voll Kürbiskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 weiße Zwiebel
  • etwas Petersilie
  • etwas Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Für die Gnocchi die Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ruhen lassen.

Für das Pesto die Zutaten in einem Mixer zerkleinern und in einer Pfanne erwärmen.

Wasser zum Wallen bringen. Die Gnocchi mit einem Löffel ausstechen und mit der befeuchteten Hand etwas formen. Sofort ins wallende Wasser geben. Die Gnocchi brauchen etwas 5 Minuten um zu garen. Wenn die Gnocchi im Wasser aufsteigen, geben sie ihnen noch eine Minute im Wasser. Dann nehmen Sie die Gnocchi heraus.

Die Gnocchi in die warme Pfanne geben und in Pesto wenden.

Nun kann man die Gnocchi schon servieren.

pf button both Quark Gnocchi mit Kürbiskern Pesto

11 Gedanken zu „Quark Gnocchi mit Kürbiskern Pesto“

  1. Ich finde die Gnocchi sehr schön – das Pesto könnte nur eine Spur dünkler sein – also vielleicht mehr Kernöl. Schaut für Kernöl fast zu “dünn” aus.

  2. Hallo Tobias! Ich habe heute deine tolle Website entdeckt und werde nun mal öfters bei dir vorbeischauen… Die Gnocchi sind super und perfekt für meine Tochter, die nur Vegetarisches isst. Saluti da Milano

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anti-Spam Quiz: