Mediterrane Küche für jeden Tag

Despina’s Kartoffel Zucchini Auflauf mit Bechamel

Nov 7th, 2011 | von | Kategorie: Einfach und Schnell, Kochrezepte


Ein einfaches Gericht bei dem nicht viel schief gehen kann. Die Bechamel gibt dem Auflauf viel Geschmack. Man kann die Gemüse im Auflauf gut variieren und beispielsweise noch geriebene Karotten dazu geben.

Das Rezept habe ich von Despina die diesen Auflauf immer zubereitet wenn es mal schnell gehen muss.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: 25 Minuten

leichtes Rezept

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 600 Gramm Kartoffeln
  • 500 Gramm Zucchini
  • 1 EL Ölivenöl
  • 100 Gramm Butter
  • 4 EL Mehl
  • 1/4 L Milch
  • 1/4 L Rindsbrühe
  • 50 G Graviera Käse
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Kartoffeln schälen und fein hobeln. In etwas Olivenöl anbraten damit die Kartoffeln Farbe bekommen. SIe müssen nicht ganz durch werden, da sie ja noch in den Ofen kommen.

In der Zwischenzeit die Zucchini hobeln.

Für die Bechamel Sauce die Butter schmelzen und das Mehl darin anbraten. Langsam die erwärmte Milch und Rindssuppe zugeben und verrühren. Kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln in einer Auflaufform auslegen. Die Zucchini darüber verteilen. Mit Oregano bestreuen und salzen und pfeffern. Die Bechamel darüber gießen und alles für 20 Minuten im Ofen backen. MIt etwas Garviera bestreuen und für 5 Minuten bei Oberhitze überbacken.

Print Friendly
Tags:

9 Kommentare zu “Despina’s Kartoffel Zucchini Auflauf mit Bechamel”

  1. Rosa sagt:

    Dieses Auflauf sieht wundervoll aus! Eine schöne Kombination.

    Grüsse,

    Rosa

  2. Chris sagt:

    die angegebene Zubereitungszeit bezieht sich wohl eher auf professionelle Köche. Wir haben auf alle Fälle auch mit viel Gehetze mehr als doppelt so lange gebraucht. so viel zum Thema „wenn es mal schnell gehen muss“ 😉

  3. danai sagt:

    Hi, Chris!
    I had the same the first time! It goes much faster if you use a chopping tool for the veggies and start with the beschamel before you cut the zuchinies!

    Cheers, Danai

  4. Nasi78 sagt:

    hey,

    welche temperatur muß der ofen haben?

  5. frank sagt:

    Also, da ich nicht viel koche bzw. es auch nicht so gut kann und dieses Rezept mir einfach erscheint, werde ich es ausprobieren.
    Wie grob müssen die Kartoffel gehobelt werden?

  6. Franziska sagt:

    Hallo Tobias,

    ich finde deinen Blog echt super. 😀

    Auf der Suche nach etwas Neuen und Abwechslungsreichen bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Der Auflauf wurde dann auch gleich meinen Kindern vorgesetzt. 😉 Zuerst haben sie etwas die Nase gerümft. Ihhh Auflauf, wie Kinder nun mal so sind. 😉 Am Ende gab es aber ein Lob das der Auflauf sehr lecker schmeckt. 😀

    Liebe Grüße

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anti-Spam Quiz: